weather-image
34°

Mann von Hunden angegriffen

0.0
0.0

Traunreut – Ein Mann wurde am Dienstag gegen 13.30 Uhr an der Marienstraße von zwei Windhunden angefallen. Die 49-jährige Besitzerin der Tiere wollte nach dem Angriff in Erfahrung bringen, ob der Mann verletzt wurde und fragte ihn nach den Personalien. Dieser gab jedoch lediglich an, ihm fehle nichts. Daraufhin entfernte er sich.


Die Frau verständigte daraufhin die Polizei, da sie sich Sorgen machte. Hinweise nimmt die Polizeistation in Traunreut unter Telefon 08669/86 140 entgegen. Der Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, spricht gebrochen Deutsch und hatte einen kleinen Mischlingshund bei sich. fb

Anzeige
Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück