weather-image
21°

Mann niedergeschlagen

3.0
3.0

Bad Reichenhall – Ein 27-jähriger Reichenhaller wurde von einer Gruppe von jungen Männern brutal zusammengeschlagen und dann bewusstlos liegen gelassen.


Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, traf der offensichtlich erkennbar betrunkene junge Mann in der Nacht zum Sonntag zwischen 3 und 4 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße/ Ecke Luitpoldstraße in Bad Reichenhall auf eine Gruppe von fünf jungen Männern. Einer von ihnen streckte ihn mit einem Faustschlag ins Gesicht nieder, anschließend traten mindestens zwei weitere Mitglieder der Gruppe auf den hilflos am Boden liegend Mann mit den Füßen ein, bis dieser das Bewusstsein verlor. Ohne sich weiter um den hilflosen Reichenhaller zu kümmern, gingen die fünf Männer weiter.

Anzeige

Trotz der winterlichen Temperaturen und der Tatsache, dass das Opfer erst nach etwa einer Stunde wieder zu Bewusstsein kam und sich nach Hause schleppte, wurde der 27-jährige Reichenhaller den Umständen entsprechend nur leicht bis mittelschwer verletzt. Die Polizeiinspektion Reichenhall ermittelt nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. fb