weather-image
22°

Malaktion für Kinder

5.0
5.0

Traunstein – Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Am Sonntag darf die erste Kerze am Adventskranz angezündet werden, es beginnt wieder die (leider oft nicht so) stade Zeit. In der Adventszeit (vom lateinischen »adventus« = Ankunft) bereiten sich Christen auf Weihnachten vor. Und nicht zuletzt deshalb wird in vielen Haushalten alljährlich zur Adventszeit ein Kripperl aufgestellt.


»Tradition« ist es inzwischen auch schon, dass das Traunsteiner Tagblatt zur Adventszeit eine Malaktion startet: Wir möchten, dass Kinder Kripperl-Bilder malen bzw. zeichnen und diese an uns schicken. Wir bemühen uns, möglichst alle Bilder in unseren Weihnachts-Sonderseiten zu veröffentlichen. Einsendeschluss ist Montag, 12. Dezember.

Anzeige

Die Kinder sollen einfach so Kripperl malen/zeichnen, wie sie sich ein Kripperl vorstellen. Auf die Rückseite der Bilder dann unbedingt Name, Alter und Adresse schreiben und das Kunstwerk an das Traunsteiner Tagblatt, Marienstraße 12, 83278 Traunstein (Stichwort: Kripperl) schicken. Im vorigen Jahr schrieben einige ihre Namen direkt aufs Bild, was nicht gerade schön aussah. Deshalb die eindringliche Bitte: Name und Adresse auf die Rückseite schreiben!