weather-image
14°

Magdalena Birnbacher geehrt

3.0
3.0

Frasdorf – »Mit dem Almsommer 2016 können wir voll zufrieden sein«, bilanzierte Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner beim 69. Almbauerntag in Frasdorf. Dass in den vergangenen zehn Jahren keine der rund 1400 bayerischen Almen aufgegeben wurde, wertete Brunner »als Zeichen von Fleiß und Verbundenheit der Bergbauern mit ihrer Heimat und ihren Höfen«.


In der anschließenden Feier ehrte der Landwirtschaftsminister langjährige Almbauern. Seit 35 Jahren ist Elisabeth Seemüller Almerin auf der Schellenbergalm im Almbezirk Miesbach und seit 30 Jahren Magdalena Birnbacher aus Schleching jeden Sommer auf der Rechenbergalm. Die beiden erhielten zusammen mit 33 weiteren Sennerinnen und Sennern aus dem gesamten oberbayerischen Alpenraum Ehrenurkunden von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und dem Vorsitzenden des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern, Georg Mair.

Anzeige

Im Landkreis Traunstein sind zudem seit jeweils zehn Sommern Anni und Sylvester Dufter auf der Nattersbergalm im Bezirk Ruhpolding Almbauern und im Nachbarbezirk Schleching Anna Prankl Sennerin auf der Bäckeralm. fb