weather-image
22°

Lkw-Fahrer erleidet Herzinfarkt und kracht an Baum – tot

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/AKI

Reit im Winkl – An den Folgen eines Herzinfarkts ist ein 58-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwoch gestorben. Der Infarkt war auch Auslöser für einen Unfall auf der Bundesstraße 305 zwischen Seegatterl und Reit im Winkl.

Anzeige

Dort war der Mann gegen 10 Uhr unterwegs, als plötzlich die gesundheitlichen Probleme auftraten und der 58-Jährige wohl ohnmächtig wurde. Sein Lastwagen geriet im Anschluss auf die Gegenfahrbahn wo ein entgegenkommender Transporter ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dennoch kam es zu einer leichten Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Lkw kam anschließend von der Straße ab und prallte an einen Baum, der Transporter kam in einer Wiese zum Stehen.

Nach der Reanimation wurde der 58-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen. Ärzte konnten dem Mann aber nicht mehr helfen; er verstarb nur wenig später.

Die beiden Insassen des Transporters blieben unverletzt. Die B 305 war während des Unfalls zunächst komplett gesperrt, anschließend wurde die Straße im Wechsel halbseitig freigegeben. red