weather-image

Lkw drängt anderen Lkw in den Graben

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Am Mittwoch gegen 14.20 Uhr, kam es auf der B304 zwischen Obing und Rabenden zu einer Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden.


Ein roter Lastwagen fuhr auf der B304 von Obing kommend in Richtung Rabenden und kam dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Laster eines 43-jährigen Fahrers aus Spanien musste ausweichen, fuhr durch einen angrenzenden Straßengraben in landete schließlich in einem Feld. Dort blieb der Lkw stecken; der Fahrer konnte sich mit dem Sattelzug nicht mehr selbstständig befreien.

Anzeige

Einen Zusammenstoß konnte der Fahrer dafür vermeiden. Allerdings fuhr der entgegenkommende rote Lkw einfach weiter in Richtung Altenmarkt und kümmerte sich nicht um den Unfall. Vom Fluchtfahrzeug ist bisher lediglich bekannt, dass es sich um einen roten Laster mit Sattelauflieger gehandelt hat.

Die B304 musste für die Bergung rund zwei Stunden von den Freiwilligen Feuerwehren Obing und Rabenden gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro.

Wer hat den flüchtigen roten Lkw möglicherweise gesehen? Hinweise an die Polizei Trostberg unter Telefon 08621/9842-0.

Italian Trulli