weather-image

Leicht Verletzte bei Matzing

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Eine leicht Verletzte gab es bei einem Unfall am Sonntag gegen 13 Uhr bei Matzing auf der Bundesstraße 304 an der Kreuzung bei Höhe. Eine 24-jährige Tittmoningerin, die von Buchberg her kommend die Bundesstraße überqueren wollte, hatte offenbar einen mit vier Insassen besetzten Wagen übersehen, der von Matzing in Richtung Altenmarkt unterwegs war. Dessen 59-jähriger Fahrer aus Burghausen konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sein Auto wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert. Eine bei Matzing Mitfahrerin des Mannes aus Traunreut erlitt dabei leichte Verletzungen. Mach Angaben der Polizei Trostberg entstand Sachschaden von rund 8000 Euro. Die Feuerwehr Matzing regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle. (Foto: FDL/Kirchhof)

Anzeige