weather-image

Lastwagen verlor Anhänger

0.0
0.0

Traunreut – Zu einem Unfall kam es am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr auf der Staatsstraße von Traunreut Richtung Stein an der Traun. Beim Abbiegen hatte sich von einem Lastwagen der Anhänger gelöst. Er musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Die Bundesstraße 304 war für zwei Stunden komplett gesperrt.


Der 57-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte beim Abbiegen in die Bundesstraße 304, dass sich der zehn Tonnen schwere Auflieger vom Lastwagen löst und Richtung Gegenfahrbahn schiebt. Mit einer sofortigen Bremsung verhinderte der Mann, dass der Auflieger komplett auf die Fahrbahn kippte. Zur Absicherung und zur Einrichtung von Umleitungen war ein Großaufgebot der Feuerwehren Stein und Traunreut nötig. Diese waren insgesamt mit rund 30 Kräften im Einsatz.

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein technischer Defekt Auslöser für den Unfall gewesen sein. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. fb

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: