weather-image
22°

Lastwagen kippte am Berg um: Fahrer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Ein Lastwagen kippte am Dienstagmittag auf einer Forststraße bei Straßberg um. Dabei wurde ein 40-jähriger Lkw-Fahrer verletzt. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Traunsteiner Krankenhaus geflogen. Der mit Hackschnitzel beladene Lastwagen war auf dem Weg ins Tal, als der Fahrer trotz der Schneeketten in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und umkippte. Die Bergwachten Marquartstein und Bergen waren vor Ort und brachten den verunglückten Mann mit Rückenverletzungen ins Tal. Dort wartete der Hubschrauber. Den Schaden schätzt die Grassauer Polizei auf 10 000 Euro. Der Lastwagen war bei dem Wetter auf der Forststraße Richtung Staudacher Alm unterwegs, weil am Berg Forstarbeiten durchgeführt wurden. KR


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein