weather-image
-1°

Kuh wurde aus Odelgrube gerettet

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Seeon: Sie musste eine Kuh nach deren »Ausflug« in die Odelgrube aus ihrer misslichen Lage befreien. Das Tier war am Dienstagabend durchgegangen, hat den Zaun zur Odelgrube durchbrochen und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Doch die Kuh hatte Glück, denn die Grube war fast leer, sodass sie darin stehen konnte. Feuerwehrler und Besitzer sicherten die Kuh aufwändig mit Gurten und zogen sie mit Hilfe von einem Kran wieder nach oben. Das Tier wurde in einer Wiese abgesetzt; es hat den unfreiwilligen Ausflug unbeschadet überstanden. (Foto: FDL/Lamminger)


 
Anzeige

- Anzeige -