weather-image
25°

Küchenbrand in Bergen

0.0
0.0

Bergen – Die Freiwilligen Feuerwehren Bergen und Holzhausen haben am Freitag gegen 19.30 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus an der Weißachener Straße ausrücken müssen. Der 74-jährige Wohnungsinhaber erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von rund 10 000 Euro.


Das Feuer war entstanden, weil der 74-Jährige versehentlich einen Karton auf seine heiße Herdplatte gelegt hatte. Bei dem Versuch, das Feuer zu lösche, verletzte er sich leicht an der Hand und erlitt eine Rauchgasvergiftung. Er kam vorsorglich ins Klinikum Traunstein. Für die anderen Hausbewohner bestand keine Gefahr. fb

Anzeige