weather-image
10°

Küchenbrand: Frau löschte Feuer selbst

0.0
0.0

Traunreut – Zu einem Küchenbrand hat die Freiwillige Feuerwehr Traunreut am Mittwochabend ausrücken müssen. Offensichtlich hatte eine glimmende Zigarettenkippe im Mülleimer das Feuer gegen 18.50 Uhr verursacht. Durch eine starke Rauchentwicklung verkohlte die Küchenzeile teilweise. Der 54-jährigen Mieterin gelang es, den Brand noch vor dem Eintreffen der Floriansjünger selbst zu löschen. Sie kam ins Krankenhaus, da sich nicht ausschließen ließ, dass sie eine Rauchgasvergiftung erlitten hatte. An ihrer Küche entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. fb


 
Anzeige