weather-image
15°

K.o.-Tropfen im Getränk

Traunreut – Sehr schlecht ging es einer 19-jährigen Trostbergerin nach einem Discobesuch in Traunreut in der Nacht auf Samstag: Ihr wurden offensichtlich K.o.-Tropfen verabreicht.

Die junge Frau hatte gegen 23.30 Uhr in einer Disco an der Werner-von-Siemens-Straße ein Mixgetränk zu sich genommen. Bereits nach einem halben Glas musste sie sich übergeben und war total benommen. Sie ließ sich schließlich von ihrer Mutter abholen und fiel zu Hause in einen stundenlangen Tiefschlaf. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Täter konnte bisher nicht ermittelt werden.

Anzeige

In diesem Zusammenhang rät die Polizei, sich von Fremden keine Getränke ausgeben zu lassen und sein Glas niemals unbeaufsichtigt stehen zu lassen. fb