weather-image
21°

Kosten von 4,5 Mio. Euro

0.0
0.0

Teisendorf – Neue Informationen zur anstehenden Erneuerung der Autobahnbrücke in Neukirchen hatte Bürgermeister Thomas Gasser bei der Bürgerversammlung in Neukirchen. Am selben Tag waren Vertreter der Autobahndirektion Südbayern im Rathaus zu Besuch gewesen und hatten der Gemeinde ihre Pläne präsentiert. Die Brücke wird in zwei Bauabschnitten 2015 und 2016 für insgesamt rund 4,5 Millionen Euro erneuert.


Die Brücke hat eine Breite von 21 Metern und eine Gesamtlänge von knapp 49 Metern. Laut Autobahndirektion ersetzt ein provisorischer Ersatzneubau das bestehende Bauwerk. Der Querschnitt kann somit beibehalten werden und die Inanspruchnahme von Grund sowie der Eingriff in den Verkehr auf der Autobahn sind gering. Bei einem auf den künftigen sechsstreifigen Ausbau ausgerichteten »ausbauorientierten« Vorgehen wären Bauumfang, Grunderwerb und Kosten wesentlich größer beziehungsweise höher.

Anzeige

Von Frühsommer 2015 bis Frühjahr 2016 ist der erste Bauabschnitt mit Errichtung der Rahmenbauwerke und der Anpassung der darunter verlaufenden Gemeindestraße sowie des Bachlaufs des Schwarzenberggrabens geplant. Von Frühjahr bis November 2016 folgen dann die Arbeiten an den neuen Fahrbahnen der Autobahn. vm