weather-image
20°

Kochtopf löste in Traunstein Feuerwehreinsatz aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden

In eine Wohnung an der Traunsteiner Bräugasse mussten die Freiwilligen Feuerwehren Traunstein und Haslach am Samstag gegen 10.30 Uhr ausrücken. Nachbarn hatten einen auffälligen Geruch bemerkt und Alarm geschlagen. Die Einsatzkräfte drangen mit schwerem Atemgerät in die Wohnung vor. Dort stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Bewohnerin, eine ältere Frau, lediglich einen Kochtopf auf der Herdplatte vergessen hatte. Die Floriansjünger mussten lediglich den Herd ausschalten und das Gebäude belüften. Verletzt wurde niemand. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige