weather-image

Kleintransporter überschlug sich mit Bootsanhänger an der A8

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Großes Glück hatte ein niederländisches Paar bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der Autobahn bei Anger. Gegen 16.20 Uhr waren sie mit ihrem als Wohnmobil genutzten Kleintransporter und einem Bootsanhänger in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs, als sich der Anhänger plötzlich stark aufschaukelte und die 62-jährige Fahrerin die Kontrolle verlor. Das Gespann kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich in der Böschung. Schwer beschädigt blieben Transporter und Boot in der angrenzenden Wiese liegen. Die beiden Insassen wurden nur leicht verletzt und konnten noch selbst aussteigen. Der Urlaub fällt allerdings ins Wasser, Boot und Wohnmobil haben nämlich nur noch Schrottwert. Der Gesamtschaden liegt bei rund 25 000 Euro. 29 Feuerwehrleute waren mit vier Fahrzeugen vor Ort: Sie sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher, kümmerten sich um die Aufräumarbeiten und leiteten den restlichen Verkehr einspurig an den Einsatzfahrzeugen vorbei. Trotzdem kam es im Reiseverkehr zu einem Rückstau von rund zehn Kilometern. (Foto: Leitner)


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein