weather-image
19°

Klare Mehrheit für Kaufland-Projekt

5.0
5.0

Traunreut. Die Traunreuter haben sich im Rahmen der Bürgerentscheide am gestrigen Sonntag mit klarer Mehrheit für das Kaufland/BayWa-Projekt ausgesprochen.


Bei einer Wahlbeteiligung von über 42 Prozent, stimmten 4546 Personen, für das Ratsbegehren, das begonnene Projekt an der Trostberger Straße fortzuführen. Lediglich 2328 Traunreuter stimmten dagegen.

Anzeige

Die Forderung der Bürgerinitiative, die Planungen zu beenden und keine großflächigen Einzelhandelsflächen im Nordosten von Traunreut auszuweisen, trugen 2683 Wähler mit. 3645 Personen wollten dies nicht tun.

Die Auszählung der Stimmzettel für die Bürgerbegehren bzw. Ratsbegehren, die sich an den Neubau einer zentralen Grundschule in der Kernstadt und an einen Bibliotheken-Neubau richteten, dauerte bei Redaktionsschluss noch an. Wir berichten darüber ausführlich in unserer morgigen Ausgabe. ga