weather-image
19°

Kinderkrippe in Erlstätt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Seit Montag wird östlich des Erlstätter Gemeindekindergartens fleißig gebaut. Dort soll in den kommenden Monaten eine Kinderkrippe entstehen. (Foto: Müller)

Grabenstätt. Seit Anfang der Woche entsteht an der Ostseite des gemeindlichen Kindergartens »Mäusebande« in Erlstätt eine Kinderkrippe. Wie Zweiter Bürgermeister Robert Muggenhamer am Rande der Jugendleistungsprüfung der Erl-stätter Feuerwehr mitteilte, seien die Hauptgewerke bereits alle vergeben, die Vergabe der kleineren stehe noch an. Aber die Zeit drängt, denn eigentlich – so ist die Planung – soll das Gebäude im Laufe des Herbstes bezugsfertig sein.


Zu Beginn des Kindergartenjahres 2014/2015 am 1. September werde die neu gebildete Krippengruppe ihren Platz zunächst noch in der bestehenden Einrichtung finden, so der gemeindliche Geschäftsleiter Peter Lex. Danach wird umgezogen. Die Kosten belaufen sich laut Martin Eisenberger vom Planungsbüro Strasser & Partner auf 677 000 Euro. Abzüglich der erwarteten Förderung von 344 300 Euro bleibt somit ein Gemeindeanteil von rund 333 000 Euro. mmü

Anzeige