weather-image
22°

Kinder wendeten Schlimmeres ab

4.6
4.6

Siegsdorf – Die Siegsdorfer Feuerwehr hat am Mittwochabend ausrücken müssen. Eine junge Frau hatte einen Topf mit Öl auf den Herd gestellt und diesen eingeschaltet. Dann verließ sie die Küche und vergaß den Topf. Die Kinder der Frau bemerkten dann Feuer in der Küche und leiteten ihre Mutter an, das Feuer mit einer Decke abzulöschen; das hatten sie nämlich bei einer Feuerwehrvorführung gelernt. Eine größere Katastrophe ließ sich laut Polizei so verhindern.


Die Wohnung der Familie war zwar stark verraucht, am Gebäude entstand aber kein Schaden. Die Großmutter, die sich ebenfalls im Haus befand, kam vorsorglich ins Krankenhaus. fb

Anzeige