weather-image
20°

»Killerclown« in Tettenmoos

0.0
0.0

Grabenstätt – Mit einem Messer drohte ein »Killerclown« bei Tettenmoos drei sieben und elf Jahre alten Buben.


Nach Angaben der Polizei vom Wochenende stand der »Killerclown« am Freitag gegen 17.30 Uhr an einer Hütte am Waldrand zwischen Tettenmoos und Kaltenbach befindet. Er deutete auf einen der Buben und drohte ihm durch Gestikulieren mit dem Durchschneiden seiner Kehle. Dabei hatte der »Killerclown« ein Messer in der Hand. Die Buben liefen nach Hause und berichteten den Eltern von ihrem Erlebnis.

Anzeige

Der »Killerclown« wird beschrieben als etwa 1,80Meter groß mit langen Dreadlocks, Clownsmaske, weißem Sweatshirt mit zwei schwarzen Streifen auf der linken Brust, weißer Hose, Messer und silbernem Damenfahrrad. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/98 73-0 entgegen. fb