weather-image
25°

Kennzeichen mit Tesa überklebt

3.0
3.0

Traunstein – Ohne Führerschein, Zulassung und Versicherungsschutz war ein 18-jähriger Schüler mit seinem Audi 80 unterwegs, als ihn die Polizei kontrollierte.


Nach Polizeiangaben stellten die Beamten bei der Kontrolle am Samstag gegen 22.20 Uhr fest, dass ein Teil des Kennzeichens überklebt war: auf dem Saisonkennzeichen für Mai und Juni hatte der Schüler den Saisonabschnitt mit weißem Klebeband überklebt. Die amtlichen Siegel der Zulassungsstelle waren mittels Tesa an den Kennzeichen befestigt. Außerdem bestand für das Fahrzeug keine Zulassung und somit auch kein Versicherungsschutz. Einen Führerschein konnte der junge Mann nicht aushändigen: er hatte keinen.

Anzeige

Den 18-jährigen Schüler erwarten nun mehrere Anzeigen, untér anderem wegen Urkundenfälschungen, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. fb