weather-image
16°

Kennzeichen führte zu Unfallfahrer

4.0
4.0

Grabenstätt – Unfallflucht beging ein 21-jähriger Bergener, nachdem er aufgrund zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug zunächst nach rechts und im Anschluss nach links von der Straße abgekommen und in ein Maisfeld gefahren war. Dabei entstand erheblicher Flurschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Doch der junge Mann setzte einfach auf die Straße zurück und fuhr weiter. Sein Pech: In dem Maisfeld blieb sein Kennzeichen zurück, sodass er schnell ausfindig gemacht wurde. Der 21-Jährige wird wegen Verkehrsunfallflucht angezeigt. fb


 
Anzeige