weather-image
19°

Kein Tempolimit auf der Autobahn

5.0
5.0

Übersee. Abgelehnt hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann den Antrag der Gemeinde Übersee für ein Tempolimit von 120 Stundenkilometer auf der Autobahn im Gemeindebereich Übersee. Ein entsprechendes Schreiben hat Bürgermeister Marc Nitschke in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates verlesen.


Im Frühjahr hatte Anton Stefanutti (Bündnis 90/Die Grünen) den Antrag auf ein Tempolimit im Überseer Gemeinderat eingebracht. Seine Argumente: Eine Begrenzung der Geschwindigkeit sei gleichbedeutend mit Lärmschutz, Umweltentlastung, mehr Sicherheit und einer Verbesserung des Verkehrsflusses. Außerdem seien ähnliche Geschwindigkeitsbeschränkungen bereits in den Anliegergemeinden Anger und Piding durchgesetzt worden. Stefanuttis Antrag war seinerzeit mehrheitlich im Gemeinderat abgesegnet worden, und Bürgermeister Nitschke hatte sich daraufhin an den bayerischen Innenminister gewandt.

Anzeige

Nach dessen jetziger Stellungnahme seien in dem ausgebauten und mit Seitenstreifen versehenen Abschnitt entlang des Chiemsees eine dauerhafte Geschwindigkeitsbeschränkung oder eine so genannte »Streckenbeeinflussungsanlage«, die Verkehrsregelungen der jeweiligen Verkehrs- und Umweltsituation anpassen kann, derzeit nicht erforderlich. Auch die Verkehrsunfalllage rechtfertige eine solche Anordnung laut Herrmann ebenso wenig wie ein Tempolimit aus Lärmschutzgründen. bvd