weather-image
25°

Katze wurde angeschossen

0.0
0.0

Traunstein – Mit einem Luftgewehr beschossen wurde eine etwa drei Jahre alte, dreifarbige Katze an der Kammerer Straße. Eine 42-jährige Anwohnerin bemerkte bereits am 6. Februar, dass die Katze nicht mehr auftreten konnte, und brachte sie zum Tierarzt. Die Untersuchung ergab, dass die Katze im Fuß von einer Luftgewehrkugel getroffen wurde. Außerdem war der obere Knochen der rechten Vorderpfote gebrochen. Laut Polizei könnte das Tier angefahren oder getreten worden sein. Hinweise an die Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0. fb


 
Anzeige