weather-image
21°

Katze warnte Besitzerin vor Rauch

0.0
0.0

Grabenstätt. Das Miauen ihrer Katze rettete einer 22-Jährigen wahrscheinlich das Leben. Die Wohnung der jungen Frau in Grabenstätt war voll Rauch.


Eine 68-Jährige hatte am Donnerstagabend im Haus einen Holzofen angezündet. Aufgrund des Wetters zog der Rauch aber nicht durch den Kamin ab. Er entwich durch den Abzug der Wohnung der 22-Jährigen. Da die junge Frau gerade schlief, bemerkte sie den Rauch nicht. Ihre Katze weckte sie schließlich durch lautes Miauen. Die 22-Jährige erlitt eine leichte Rauchvergiftung und kam ins Klinikum Traunstein. Ein Schaden entstand nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt war mit etwa 20 Mann im Einsatz.

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein