weather-image
16°

Katze ausgewichen und überschlagen: Traunsteiner (17) verletzt

5.0
5.0
Krankenwagen bei Nacht
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Lukas Schulze

Palling – Weil er einer Katze ausgewichen war, überschlug sich am frühen Mittwochmorgen ein 17-jähriger Traunsteiner mit seinem Kleinwagen auf der Kreisstraße in Oberweißenkirchen.


Der junge Fahrer aus Traunstein war mit seinem Kleinwagen, der bis maximal 45 Stundenkilometer zugelassen ist, auf der Kreisstraße von Oberweißenkirchen in Richtung Palling unterwegs. Innerhalb der geschlossenen Ortschaft Oberweißenkirchen lief ihm eine Katze vor sein Fahrzeug – er leitete eine Vollbremsung ein und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Anzeige

Er kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Der junge Mann konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch eine Rettungsdienstbesatzung in das Klinikum Traunstein gebracht. Glücklicherweise blieb er nur leicht verletzt. Am Fahrzeug und an diversen Verkehrseinrichtungen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Mehr aus der Stadt Traunstein