weather-image

Karte, Marke und Stempel

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Sonderbriefmarken-Serie der Deutschen Post zum Chiemsee besteht aus einem Briefmarken-Zusammendruck sowie einem besonderen Stempel und einer eigenen Maximumkarte.

Prien – Der Chiemsee wird philatelistisch gewürdigt, und zwar in der Sonderbriefmarken-Serie »Deutschlands schönste Panoramen«. Der Zusammendruck – zwei Briefmarken zu je 45 Cent – ergibt eine klassische Panorama-Ansicht über den See mit Blick auf die Fraueninsel vor einer beeindruckenden Bergkulisse. Der Entwurf zur Briefmarke stammt von den Iserlohner Grafikern Stefan Klein und Olaf Neumann. Die Deutsche Post hat zudem einen besonderen Stempel sowie eine eigene Maximumkarte gestaltet. Interessierte bekommen alles noch am heutigen Donnerstag von 10 bis 16 Uhr in einem Postzelt; es steht bei der Chiemsee-Schifffahrt in Prien. Wer nicht vor Ort sein kann, kann sich in den nächsten vier Wochen den Stempelabdruck noch sichern. Ihren schriftlichen Stempelwunsch müssen Interessierte an die Sonderstempelstelle der Deutschen Post in Weiden schicken. fb


 
Anzeige