weather-image
27°

Kammerer Straße gesperrt

4.0
4.0
Bildtext einblenden
(Karte: Landratsamt Traunstein)

Traunstein – Auf einer Länge von 1,5 Kilometer wird die Straße zwischen der Kammerer Brücke und Trenkmoos (Kreisstraße TS1) ab 18. April voll gesperrt.


Der Landkreis Traunstein wird die Kreisstraße sanieren. Die Vollsperrung dauert – je nach Witterung – voraussichtlich bis Mitte Mai. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Nordumfahrung Traunstein.

Anzeige

Im Bereich zwischen der Kammerer Brücke und dem Viadukt wird der Asphalt erneuert. Zwischen dem Viadukt und dem DJK-Gelände wird außerdem die Entwässerung den aktuellen rechtlichen und technischen Erfordernissen angepasst und entsprechend umgebaut. Ab der Abzweigung Empfinger Hohlweg bis nach Trenkmoos wird die Straße um etwa 50 Zentimeter auf rund 6,20 Meter verbreitert.

Auch die Zufahrtsstraße zum Tierheim in Trenkmoos ist gesperrt. Das Tierheim kann aber über den Hallabrucker Berg, Hufschlag und Hierankl angefahren werden.