weather-image
25°

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der Fahrer des schwarzen Lupo wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. (Foto: BRK)

Teisendorf – Schwer verletzt wurde ein 20-Jähriger aus Laufen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 304 bei Teisendorf.


Nach Angaben der Polizei bog am Freitag gegen 15.35 Uhr eine 71-Jährige aus Salzburg mit ihrem weißen VW-Touran von der Staatsstraße 2103 nach links in die B 304 in Richtung Traunstein ab. Dabei übersah sie den von links kommenden schwarzen VW-Lupo des 20-jährigen Laufeners, der auf der B 304 in Richtung Freilassing unterwegs war. Es kam direkt im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Salzburgerin leicht verletzt, der Fahrzeugführer aus Laufen wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Teisendorf geborgen werden. Nach notärztlicher Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurden beide Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 30 500 Euro.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme musste die B 304 für 1,5 Stunden komplett gesperrt werden. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz waren die Feuerwehren Teisendorf und Roßdorf mit 27 Mann im Einsatz, die neben der technischen Hilfeleistung auch die Fahrbahnsäuberung übernahmen. Nach Begutachtung durch die Straßenmeisterei wurde die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben. fb