weather-image

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Schwere Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Autofahrer aus Truchtlaching bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der Kreisstraße zwischen Weidach und Tabing. (Foto:FDL/Kirchhof)

Chieming. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Truchtlaching wurde bei einem Verkehrsunfall am späten Montagabend schwer verletzt. An seinem Fiat entstand Totalschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.


Der Unfall passierte nach Angaben der Polizeiinspektion Traunstein um 22.45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Weidach und Tabing. Der junge Mann aus Truchtlaching fuhr, so schreibt die Polizei, offensichtlich mit zu hoher Geschwindigkeit in eine Linkskurve in einem Waldstück. Deshalb geriet sein Wagen ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Fiat an eine alte Buche und wurde stark deformiert. Wie durch ein Wunder konnte der 24-Jährige schwer verletzt und bei Bewusstsein aus seinem Fahrzeugwrack geborgen werden. Der Unfallfahrer wurde ins Klinikum Traunstein gebracht.

Anzeige

An der Unfallstelle waren Helfer der Freiwilligen Feuerwehren aus Hart, Chieming und Seebruck im Einsatz. Zusätzlich waren ein Rettungstransportwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug des BRK zur Stelle.