weather-image
22°

Junge Männer griffen Rentner an

2.0
2.0

Traunstein – Von mehreren jungen Männern wurde ein 84-Jähriger am Wochenende auf dem Traunsteiner Stadtplatz angegriffen.


Wie der Polizei erst am gestrigen Montag bekannt wurde, passierte der Vorfall bereits am vergangenen Freitag. Ein 84-jähriger Rentner aus Traunstein verließ gegen 22.15 Uhr das Weinfest. Auf Höhe des Lindlbrunnens bespritzten sieben junge Männer, alle etwa 25 Jahre alt, ihn und andere Passanten mit Wasser. Als der 84-Jährige drohte, die Polizei zu verständigen, schubsten die jungen Männer ihn zu Boden und übergossen ihn erneut mit Wasser.

Anzeige

Schließlich ließen die Männer vom Rentner ab und liefen sich in sämtliche Richtungen davon. Einer der Täter half dem 84-Jährigen kurz darauf noch über die Straße, dabei stahl er ihm das Hörgerät.

Eine genauere Beschreibung der jungen Männer konnte der Traunsteiner nicht abgeben. Einer der Täter habe jedoch einen Hund, ähnlich eines Schäferhundes, dabei gehabt. Weitere Hinweise nimmt die Traunsteiner Polizei unter Telefon 0861/987 30 entgegen. fb