weather-image
14°

Junge Frau fuhr zwischen Teisendorf und Anger an einen Baum: Zwei Verletzte

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag gegen 21.30 Uhr zwischen Anger und Teisendorf. Dabei wurden ein 18-jähriger Mann aus Anger schwer und eine 20-jährige Frau aus Bad Reichenhall mittelschwer verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5000 Euro. Die 20-Jährige war auf Höhe von Langhögl aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und an einen Baum gefahren. Ihr Beifahrer, der junge Mann aus Anger, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Teisendorf mit schwerem Gerät befreit werden. Beide kamen ins Krankenhaus. Die Staatsstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. Die Feuerwehr Teisendorf war mit 28 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernahm die Polizeiinspektion Freilassing. (Foto: FDL/Brekl)


 
Anzeige