weather-image
26°

Jugendliche Ladendiebe

2.5
2.5

Traunstein – Die Taschen im Einkaufsmarkt mit Waren gefüllt und dann nicht bezahlt, haben in dieser Woche gleich fünf Jugendliche in Traunstein.


Besonders dreist waren ein 17-Jähriger aus Waging und ein 16-Jähriger aus Wonneberg am Montagabend. Kurz vor Ladenschluss gegen 19.45 Uhr suchten sie sich in einem Verbrauchermarkt an der Theresienstraße jeweils eine neue Bauchtasche aus und füllten sie mit Diebesgut. Darunter waren Getränke, Sprühkleber, eine Batterie und Kondome im Wert von knapp 60 Euro. Bezahlen wollten sie die Waren nicht. Polizisten fanden beim Waginger dann auch noch ein Messer, das sie sicherstellten.

Anzeige

Drei Schülerinnen, zwei 17-Jährige aus Siegsdorf und eine 16-Jährige aus Übersee, ließen dann am Dienstag gegen 11.10 Uhr in einem Lebensmittelmarkt am Maxplatz Waren für rund 23 Euro mitgehen. Darunter waren ein Feigling, zwei Flaschen Sekt, ein Radler und auch ein Küchenmesser. Der Ladendetektiv beobachtete die Mädchen aber, wie sie die Waren in ihren Handtaschen versteckten.

Alle fünf Ladendiebe wurden angezeigt. Nach der Erfassung konnten sie von ihren Eltern auf der Polizeidienststelle abgeholt werden. fb