weather-image

Jugendbeirat steht fest

3.0
3.0

Traunstein – Die Traunsteiner haben gewählt, jetzt steht der Jugendbeirat fest. 242 von 2091 wahlberechtigten Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 21 Jahren haben ihre Stimmen abgegeben. Die Wahlbeteiligung der ersten Jugendbeiratswahl in der Stadt Traunstein lag damit bei 11,57 Prozent.


Der Jugendbeirat setzt sich aus den folgenden zwölf Mitgliedern zusammen: Benedikt Niedermeier (219 Stimmen), Johannes Müller (201), Felix Weiß (201), Veronika Ausfelder (175), Luisa Gulden (166), Phillip Zipp (136), Lorenz Pötscher (112), Simon Blum (106), Michael Langwieder (105), Thomas Schuster (99), William Nolte (96) und Jennifer Gübel (92). Außerdem ist laut Satzung Jugendreferent Thomas Stadler Mitglied des Gremiums.

Anzeige

»Ich gratuliere allen zwölf Jugendlichen, die in den Jugendbeirat gewählt worden sind, und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Ich halte eine gewählte Jugendvertretung für sinnvoll und wichtig und wünsche mir, dass sich die Mitglieder des Jugendbeirates künftig kräftig einmischen und einbringen«, so Oberbürgermeister Christian Kegel.

Als demokratisch legitimiertes Gremium vertritt der Jugendbeirat künftig die Interessen der Traunsteiner Jugendlichen. Er berät den Stadtrat in allen Belangen der Jugend überparteilich und neutral. Die konstituierende Sitzung ist für Dezember geplant. fb