weather-image
20°

Jüngste Vereinsmeister: Magdalena und Daniel

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Jüngste Vereinsmeister beim Preisplattln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins Nußdorf wurden Magdalena Brunner und Daniel Pöschl. Über den Erfolg ihrer Schützlinge freuten sich Jugendleiterin Irmi Brunner (im Hintergrund Mitte) und ihr Team mit Christina Niederbuchner (links), Regina Niederbuchner (rechts) und Steffi Meisinger (im Bild verdeckt). (Foto: Volk)

Nußdorf – 66 aktive Trachtler, vom fünfjährigen Anfänger bis zu den reifen Herren der Altersklasse, wetteiferten beim Vereinspreisplattln mit Dirndldrahn des Nußdorfer Trachtenvereins um Meistertitel. Bei den Jüngsten, der Altersklasse der Anfänger, siegten Magdalena Brunner bei den Dirndln und Daniel Pöschl bei den Buam, die den »Heisei« plattlten. Bei den Aktiven holten sich Irmgard Schauer und Andreas Niederbuchner die Meistertitel. In der Altersklasse verteidigte einmal mehr Sepp Niederbuchner seinen Titel als Vereinsmeister.


46 Kinder und Jugendliche, 16 Aktive Buam und Dirndln sowie vier Herren der Altersklasse zeigten ihr Können beim Plattln und Drahn. Besonders beäugt wurde von den Zuschauern die Darbietung der Kleinsten und Jüngsten, von denen manche erst vor wenigen Monaten mit dem Plattln und Drahn begonnen hatten und erstmals beim Vereinswettstreit antraten. Mit viel aufmunterndem Applaus wurden ihre Tanzkünste belohnt und ihr Mut gewürdigt, sich ohne Scheu auf die Tanzfläche zu trauen.

Anzeige

Mit deutlichem Punktevorsprung siegte die sechsjährige Magdalena Brunner in der Anfänger-Klasse der Dirndln vor Hanna Wimmer und Theresa Steiner. Bei den Buam war Daniel Pöschl nicht zu schlagen. Er siegte vor Johannes Posch und Hannes Niederbuchner. In der Altersklasse der Dirndln I sicherte sich Sophia Klaus den Meistertitel vor Lea Rauth und Magdalena Walter. Die Bubenkonkurrenz der Altersklasse »Buam I«, die den »Birkenstoaner« plattlten, beherrschten die Brunners. Erster wurde Matthias Brunner, gefolgt von Sebastian Brunner und Korbinian Brunner. In der Altersklasse der Dirndln II wurde Katharina Speckbacher Vereinsmeisterin vor Laura Rachl und Maria Freutsmiedl. Josef Blaim ist Sieger in der Altersklasse der Buam II, Zweiter wurde Benedikt Schauer und Dritter Michl Posch. Bei den Buam III war Michael Brunner Punktbester vor Seppi Hunglinger und Christoph Schauer; bei den Dirndln derselben Altersklasse siegte Antonia Posch mit hauchdünnem Vorsprung vor Tanja Posch und Laura Wimmer.

Bei der Jugendwertung der Dirndln IV war Ida Hylak nicht zu schlagen. Anna Brunner und Christina Blaim folgten auf dem zweiten und dritten Platz. Bei der Jugend Buam IV plattlte Stefan Hunglinger mit deutlichem Punktevorsprung auf den 1. Platz und verwies Andreas Schauer und Simon Brunner auf die weiteren Plätze.

Bei den Aktiven drehte sich Irmgard Schauer (78,4 Punkte) auf den ersten Platz der Dirndlkonkurrenz und besiegte Christina Niederbuchner (78,0) und Irmgard Niederbuchner (77,0). Bei den aktiven Buam holte sich erstmals Andreas Niederbuchner (77,8) den Meistertitel. Erst beim Rittern gegen den, im ersten Durchgang punktgleichen Andreas Hunglinger (77,0), setzte sich Niederbuchner mit acht Zehntel Vorsprung durch. Dritter wurde Sebastian Osenstätter (76,3). In der Altersklasse siegte wie in den Vorjahren Sepp Niederbuchner. Der ehemalige Vereinschef erhielt von den Preisrichtern 38,7 Punkte und plattlte sich damit auf den ersten Platz. Andreas Hunglinger (37,7) und Georg Schauer (35,6) mussten sich mit den weiteren Plätzen begnügen.

Fachkundig beobachtet und bewertet wurden die Teilnehmer von den Preisrichtern Sepp Anfang, Franz Wiesholler, Martin Probst und Albert Parzinger. Für die Musik sorgten unermüdlich und beständig Franz und Christian Niederbuchner. pv

Mehr aus der Stadt Traunstein