weather-image
20°

Johann Schmoelz ist seit 40 Jahren VdK-Mitglied

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende Christoph Schaller übergab Urkunden an Georg Wimmer (rechts) für 25-jährige Mitgliedschaft beim VdK Teisendorf und an Johann Schmoelz (links) für 40-jährige Mitgliedschaft beim Sozialverband. (Foto: Albrecht)

Teisendorf – Wie jedes Jahr ehrte der VdK Teisendorf auch heuer wieder seine treuen Mitglieder in einer eigenen Veranstaltung im Gasthaus Helminger in Rückstetten. Für die Musik zu den gemeinsam gesungenen Liedern sorgt ebenfalls schon seit vielen Jahren Rosi Egger mit ihrem Akkordeon. Heuer konnte der rührige VdK-Vorsitzende Sepp Lamminger nicht selbst den Geehrten ihre Urkunden überreichen. Das übernahm deshalb der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende Christoph Schaller.


Für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt wurden Hans-Wolfgang Bernt, Udo Hinterreiter, Karl-Heinz Holz, Ludwig Kraechter, Edith Sollacher, Michael Weißenberger und Dorothea Windischbauer. Seit 25 Jahren beim VdK Teisendorf sind jetzt Sarah Fritzenwenger und Georg Wimmer. Sogar schon 40 Jahre beim Verein ist Johann Schmoelz.

Anzeige

Christoph Schaller lobte die Geehrten für ihre Treue und ihre Unterstützung des VdK. Er erwähnte auch die Bemühungen des VdK, seinen Mitgliedern bei vielerlei Problemen beizustehen; sei es beim Ausfüllen von Formularen, bei Behördengängen, seien es die Unterstützung bei Disputen über Renten oder andere Formen von Versicherungen oder Anforderungen des täglichen Lebens. Dazu gehöre auch ein gerade aktuelles Projekt des Vereins, nämlich Barrierefreiheit für alle zu erreichen, sagte Schaller. Nach der Überreichung der Urkunden wurden Kaffee und Kuchen aufgetischt, zur Musik von Rosi Egger gesungen und noch lange in geselliger Runde »geratscht«. al