weather-image
22°

Jetzt im Internet abstimmen!

0.0
0.0

Ein weiß-goldenes Kostüm, blonde Locken und Engelsflügel – welches junge Mädchen träumt nicht davon, selbst einmal das Christkind zu sein? Für vier von ihnen ist der Wunsch in greifbare Nähe gerückt, denn sie haben sich beim Traunsteiner Tagblatt beworben um den »himmlischen Traumjob«.


Ab sofort können unsere Leser bis zum 20. Oktober online auf unserer Homepage unter www.traunsteiner- tagblatt.de/christkind abstimmen. Oder eine Postkarte mit dem Stichwort »Traunsteiner Christkind 2013« und dem Namen der Favoritin an die Lokalredaktion (Marienstraße 12, 83278 Traunstein) schicken. Ihren ersten Auftritt hat die Gewinnerin bei der Eröffnung des »Traunsteiner Christkindlmarktes« am Freitag, 29. November, um 17 Uhr. Bis zum Heiligen Abend warten dann noch weitere Einsätze in »himmlischer Mission« auf das Christkind, unter anderem in Seniorenheimen.

Anzeige

Das vorige Christkind Claudia Enzinger meint: »Meine Nachfolgerin sollte gerne anderen Menschen eine Freude machen, Weihnachtsgeschichten lesen und Zeit und Muße mitbringen, um die vorweihnachtlichen Aufgaben eines Christkinds erfüllen zu können.«