weather-image
22°

Jede Menge Prominenz am Gnadenhof

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Stars aus der Fernsehserie »Der Bergdoktor« waren auf dem Gnadenhof in Sondermoning zu Gast (von links): Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht. (Foto: Humm)

Nußdorf. Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf dem Gnadenhof in Sondermoning anlässlich seiner zweitägigen Benefizveranstaltung mit Adventskranzverkauf. Etwa 180 Kränze unterschiedlicher Größe, die meisten davon haben die Mitglieder des Gnadenhofs selbst gebastelt, standen zum Verkauf bereit und nur wenige blieben über. Doch nicht nur der Verkauf stand im Mittelpunkt der Veranstaltung, sondern auch zahlreicher prominenter Besuch.


Am ersten Tag waren die »Oberndirndln« aus Chieming und Pfarrer Mathias Häusl zugegen. Der Pfarrer segnete die Adventskränze und erinnerte, dass auch alte und »verbrauchte« Tiere Gottes Schöpfung sind. Die »Oberndirndln« begleiteten musikalisch die Segnung mit dem Andachtsjodler und unterhielten über mehrere Stunden mit Volksliedern und Weisen die Besucher. Zudem verkauften sie ihre CD, die anlässlich ihres 50-jährigen Sängerjubiläums vor einigen Jahren aufgenommen wurde. Der Verkaufserlös der CDs kam dem Gnadenhof zugute.

Anzeige

Für Bernd Helfrich mit Ehefrau Mona Freiberg vom Chiemgauer Volkstheater war es nach eigenen Angaben eine Selbstverständlichkeit, den Gnadenhof zu unterstützen. Helfrich berichtete, dass seine Familie selbst sechs Pferde, drei Katzen und einen Hund besitzt. Petra Einhoff, die in der Krimiserie »Rosenheim Cops« eine Gerichtsmedizinerin spielt, ist eine Pferdeliebhaberin und hat sofort eine Patenschaft für das Pferd »Virginia« übernommen. Sie war sichtlich berührt von der Herzensliebe der Aktiven des Gnadenhofs und der Familie Putz gegenüber den Tieren und betonte, diese Einrichtung verdiene es, unterstützt zu werden. Sie werde ihre Schauspieler-Kollegen auf den Gnadenhof aufmerksam machen und habe vor, wieder hierher zu kommen. Ein Wiedersehen gab es mit der Schauspielerin Ivonne Polizzano, bekannt aus der Serie »Marienhof«. Sie hat auf dem Gnadenhof eine Patenschaft für das Zwergpony »Benny« übernommen.

Am zweiten Tag fanden sich auf dem Gnadenhof die Stars Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner und Ronja Forcher aus der Serie »Der Bergdoktor« ein. Ruprecht würdigte das liebevolle, ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Gnadenhofs, das die Tiere durch Treue und Gutmütigkeit zurückgeben würden. Katzen sind die große Leidenschaft von Monika Baumgartner, die mehrere besitzt. Tiere hat auch die 16-jährige Ronja Forcher. Sie besitze ein Aquarium, einen Kater und eine Echse, informierte sie.

Alle Stars gaben geduldig Autogramme, ließen sich immer wieder fotografieren und sprachen viel Lob an alle aus, die sich für den Gnadenhof einsetzen und dort ehrenamtlich arbeiten. Herausgestellt wurde dabei das Ehepaar Berndt und Madeleine Sya aus Inzell, das seit etlichen Jahren immer wieder Prominente zum Sondermoninger Gnadenhof bringt.

Eine willkommene Überraschung in Form einer Geldspende in Höhe von 1000 Euro gab es durch Sabine Bendig-Schmidt aus Hassmoning für den Gnadenhof. Die Spenderin sagte, sie habe einen Rechtsstreit um ein misshandeltes Tier gewonnen und spendete das erhaltene Geld für die Tiere des Gnadenhofs. OH