weather-image
19°

Inzeller Michaeliritt ist am Sonntag

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Prachtvoll geschmückte Pferde und ihre Reiter werden zum Michaeliritt am Sonntag in Inzell erwartet. (Foto: Bauregger)

Inzell – Die Pferdefreunde St. Michael Inzell veranstalten am Sonntag wieder mit der Gemeinde Inzell den traditionsreichen Michaeliritt.


Diese Bitt- und Dankwallfahrt mit Pferdesegnung ist in Inzell erstmals 1926, jeweils am 6. November des Jahres, erwähnt. 1950 wurde der Umritt eingestellt. Erst 1990 belebten die Inzeller Pferdefreunde die Tradition wieder, die seither jedes Jahr neu auflebt. Rund um den Umritt haben der Gewerbeverein Inzell und die Inzeller Touristik-Gesellschaft wieder ein ansprechendes Rahmenprogramm zusammengestellt.

Anzeige

Am Beginn des Michaelitages steht traditionsgemäß um 9.30 Uhr ein feierlicher Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Ab 10 Uhr öffnen die Geschäfte im Ortskern und die Stände des Handwerker- und Brauchtumsmarkts am Busbahnhof ihre Türen. Ab 10.30 Uhr gibt es einen Flohmarkt für Kinder am Rathausplatz.

An verschiedenen Plätzen in der Ortsmitte musizieren Volksmusikgruppen der Anton Cajetan Adlgasser Sing- und Musikschule. Am Rathausplatz gibt die Musikkapelle aus Weißbach an der Alpenstraße ein Konzert. Dort betreiben Kinder auch einen Kinderflohmarkt. Ein Brauerei-Pferdefuhrwerk kutschierte derweil mehrmals Gäste durch den Ort.

Der Michaeliritt beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr am Schwimmbadparkplatz. Von dort ziehen die Pferde und Kutschen über die Kreuzfeld-, Adlgaßer- und Fritz-Gastager-Straße zur Frauenkirche in Niederachen, wo die Rösser mit ihren Reitern von Pfarrer Quirin Strobl gesegnet werden. Im Anschluss daran geht es zurück durch den Ortskern zum Schwimmbad. Dort werden Gäste und Teilnehmer bewirtet. Zum Ausklang spielt dort die Musikkapelle Inzell zur Unterhaltung auf. Bereits ab 14 Uhr gibt es am Badepark auch ein buntes Kinderprogramm. Weitere Auskünfte erteilt die Gemeinde Inzell unter 08665/98 69-20. Fragen zum Handwerker- und Brauchtumsmarkt beantwortet der Vorsitzende des Inzeller Gewerbevereins Thomas Paschen unter Telefon 08665/ 21 85 58. wb