weather-image
30°

Inzeller Kradfahrer stürzt nach Ausweichmanöver

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Inzell – Zu knapp vor einem herannahenden Motorrad überquerte am Mittwochnachmittag ein 20-jähriger Inzeller mit seinem Rad die Adlgasser Straße – dieser stürzt und verletzt sich.


Der 20-Jährige überquerte gegen 17.10 Uhr mit seinem Fahrrad vom Kurpark kommend die Adlgasser Straße. Dort übersah er einen 53-jährigen Motorradfahrer aus Inzell, der in Richtung Adlgaß unterwegs war. Der Kradfahrer konnte zwar noch ausweichen, kam aber zu Sturz und wurde dabei verletzt. Er musste mit dem Rettungsdienst in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht werden.

Anzeige

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, die beiden Fahrzeuge berührten sich nicht. Am Motorrad entstand Sachschaden von etwa 200 Euro.