weather-image
18°

In der Unterhose getürmt

0.0
0.0

Ein 21-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Kirchanschöring löste am Samstag in den frühen Morgenstunden eine grenzüberschreitende Suchaktion aus. Er war um etwa 4.30 Uhr aus dem Oberndorfer Krankenhaus, nur mit Unterhose bekleidet, geflüchtet. Dorthin war er zuvor aufgrund seiner starken Alkoholisierung eingeliefert worden. Beamte der Polizei in Oberndorf verständigten daraufhin ihre Kollegen in Laufen, weil sie vermuteten, dass der sich auf den Heimweg Richtung Kirchanschöring gemacht haben könnte. Eine Suche im Bereich Laufen und Oberndorf blieb erfolglos. Die Angehörigen des jungen Mannes teilten schließlich gegen sechs Uhr früh der Polizei mit, dass er wohlbehalten zu Hause angekommen sei. Offenbar hatte der Betrunkene in seinem Aufzug Mitleid erregt und einen Autofahrer gefunden, der ihn nach Hause brachte.


 
Anzeige