weather-image
23°

Im Straßengraben gelandet

3.0
3.0

Grabenstätt – Eine ungewöhnliche Entdeckung hat ein aufmerksamer Lasterfahrer gemacht, der am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf der Kreisstraße bei Grabenstätt unterwegs gewesen ist. An der Abzweigung zur Erlstätter Straße sah er einen Mann im Straßengraben liegen, neben ihm ein Fahrrad.


Der Lkw-Fahrer blieb stehen und sprach den Mann an. Er klagte über Schmerzen. Da auch der Verdacht bestand, dass der Radfahrer angefahren worden war, alarmierte der Lasterfahrer den Rettungsdienst und die Polizei.

Anzeige

Die Beamten konnten den Unfallhergang vor Ort rasch klären: Der erheblich alkoholisierte, 58-jährige Feriengast hatte die Kontrolle über sein Rad verloren und war im Straßengraben gelandet. Zum Glück zog er sich bei dem Sturz nur leichte Verletzungen zu. Der Mann wird angezeigt. fb