weather-image
25°

Im Klinikum randaliert

0.0
0.0

Traunstein. In der Ausnüchterungszelle der Polizei Traunstein musste ein 19-jähriger Marquartsteiner die Nacht zum Samstag verbringen.


Er war gegen 1.30 Uhr nicht ansprechbar vom Rettungsdienst vor einem Lokal an der Wasserburger Straße aufgefunden worden. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung musste er ins Klinikum Traunstein gebracht werden, wo er zu randalieren und das Klinikpersonal zu beleidigen begann.

Anzeige

Erst die Polizei konnte den jungen Mann beruhigen. Schließlich wurde er in Gewahrsam genommen.