weather-image
15°

»Ich packe meinen Koffer....«

0.0
0.0

Traunstein. Das Kulturprojekt »Kunst in der Tiefgarage: Ich packe meinen Koffer...«, das bei den Oberbayerischen Kultur- und Jugendkulturtagen 2013 im Landkreis Traunstein begonnen worden ist, wird heuer bei den Chiemgauer Kulturtagen weitergeführt. Neue Werke von kleineren und größeren Künstlern sind bis Sonntag, 1. Juni, in der Tiefgarage unter dem Traunsteiner Bahnhof installiert.


Sechs Schulen aus Traunstein und Umgebung wirkten heuer mit, insgesamt 98 Schüler, von der ersten bis zur elften Klasse beteiligten sich mit großer Kreativität an der Fortsetzung. Unterstützung bekamen sie vom Kunstverein Traunstein in Zusammenarbeit mit der Städtischen Galerie Traunstein, von Klassenlehrern und Kunsterziehern. In den beiden Parkdecks unter der Tiefgarage und in den jeweiligen Zugängen sind so nun insgesamt 18 Schulprojekte zu bestaunen.

Anzeige

Neu hinzu kamen sehr seltsame Tierwesen aus dem Fantasia-Tierpark, entdeckt von den Schülern der Klasse 3 a der Ludwig-Thoma-Volksschule. Schüler der elften Klasse des Traunreuter Heidenhain-Gymnasiums installierten futuristische Pipelines aus PET-Flaschen und die gesamte Schlechinger Grundschule setzte ihre Reiseträume in expressiven Malereien um. Die Ganztagsklasse der Ludwig-Thoma-Volksschule gestaltete Objektkästen mit »bleibenden Erinnerungen«, die Klasse 7 c der Mädchenrealschule Maria Ward in Traunstein fordert die Besucher auf, ihre »Luftveränderungsreliefs« zu ertasten, und eine elfte Klasse des Landschulheims Marquartstein zeigt, »was in den Getränke-Tetrapacks wirklich drin ist«.

Die Besucher der Tiefgarage erwarten nun an einem Ort, den man früher in der Regel gerne schnell wieder verlassen hat, spannende und beeindruckende Kunstwerke. Davon überzeugen können sich alle schon einmal bei der offiziellen Präsentation mit Oberbürgermeister Kösterke und dem Kunstvereinsvorsitzenden Herbert Stahl am morgigen Samstag um 11 Uhr in der Tiefgarage am Bahnhof in Traunstein. Treffpunkt ist das erste Parkdeck.