weather-image
17°

Hund verhinderte Einbruch in Rottau

0.0
0.0

Grassau – Diebe versuchten am Freitag zwischen 14 und 19.30 Uhr in ein Anwesen an der Eichetstraße in Rottau einzubrechen. Dazu benutzten die Täter offenbar Schottersteine des Bahndamms, mit dem sie ein Fenster einwarfen. Durch den Lärm wurde der Hund im Haus aufgescheucht und fing an, laut zu bellen. Die Einbrecher verließen das Anwesen ohne Beute, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Grassau, Telefonnummer 08641/95410 entgegen. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen