weather-image
25°

Hund läuft in fahrendes Auto

1.0
1.0

Petting – Schwer verletzt wurde ein Hund bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Staatsstraße 2104 kurz vor Petting. Der ausgerissene Mischling war nach Zeugenangaben in vollem Tempo auf die Straße gelaufen, als dort gerade ein 72-jähriger Pettinger mit seinem Auto unterwegs war. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen hatte der Mann keine Möglichkeit, den Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Sein Fahrzeug war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Hund, der nach ersten Erkenntnissen innere Verletzungen erlitt, wurde von Bekannten des Hundehalters in die Tierklinik gebracht.


 
Anzeige