weather-image
23°

Hoher Schaden bei Unfall in Trostberg

0.0
0.0

Für rund eine Stunde musste die Bundesstraße 299 im Trostberg am Freitag  gegen 11 Uhr gesperrt  werden  -  der Grund: Auf Höhe der Einmündung Bayernstraße gab es  einen Unfall mit mehreren Autos. Zwei Personen wurden leicht verletzt, teilte die Polizei Trostberg mit.


Eine 63-jährige Trostbergerin, die von der Bayernstraße in die B 299 einbiegen wollte,  übersah einen Tanklaster mit Anhänger. Es kam zum  Zusammenstoß. Der Anhänger des Lastwagens geriet dadurch ins Schlingern und prallte an zwei andere Autos, die auf der Gegenfahrbahn an der Ampel standen. Die beiden Autos wurden durch die Wucht  des Aufpralls gegen einen weiteren Lastwagen gedrückt und zwischen Lastwagen und Tankanhänger eingeklemmt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund  60000 Euro.

Anzeige