weather-image
25°

Hoher Schaden bei Unfall

0.0
0.0

Waging am See. 20 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall entstanden, der am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße 2105 auf Höhe der Abzweigung nach Haslach passiert ist. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.


Ein 64-jähriger Altenmarkter hatte mit seinem Lastwagen links nach Haslach abbiegen wollen und anhalten müssen. Ein 47-jähriger Wonneberger, der mit seinem Kleintransporter hinter dem Lkw fuhr, erkannte die Situation rechtzeitig, verringerte die Geschwindigkeit und wollte rechts am Laster vorbeifahren. Genau in dem Moment fuhr aber eine 44-jährige Tittmoningerin mit ihrem Auto auf den Kleintransporter auf.

Anzeige

Der dadurch angeschobene Transporter durchbrach daraufhin eine Holzabsperrung und krachte an eine Gartenmauer. Zum Schluss fuhr der Wagen der Tittmoningerin noch in den stehenden Laster des Altenmarkters auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.