weather-image
15°

Hoher Schaden bei Auffahrunfall

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – 6000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der am Montag in Traunstein passierte.


Ein 40-Jähriger aus Mainburg fuhr gegen 10.45 Uhr mit seinem Daimler auf den Bahnhofsplatz und wollte anschließend nach rechts in die Rosenheimer Straße einbiegen, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Dies übersah ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus München und fuhr auf den Daimler auf. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von gut 6000 Euro. fb

Anzeige