weather-image

Hoffnungsvoller Trachtler- und Theaternachwuchs

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Konzentration, Koordination und Taktgefühl wurden den Plattlern beim Tanz auf den Bankerln abverlangt. (Foto: T. Eder)

Staudach-Egerndach – Der Nachwuchs des Trachten- und des Theatervereins Staudach-Egerndach gestaltete den Jugendhoagart im Gasthof Mühlwinkl. Die große Kindergruppe des Trachtenvereins und die Jugendgruppe boten Figurentänze. Die Theaterjugend unterhielt die Gäste mit mehreren gespielten Witzen.


Selbst die Ansagen wurden vom Nachwuchs, dieses Jahr von Hannes Bartl, geführt. Maria Lässing, die die Theaterjugend anleitete, betonte, dass es einen Jugendhoagart in dieser Form kein zweites Mal im Achental gebe. Traurig sei sie jedoch, dass die lustige Zeit des Probens nun vorbei sei. Es habe Anita Huber und ihr großes Vergnügen bereitet, mit dem Theaternachwuchs zu üben.

Anzeige

Das fast dreistündige Programm bot viel Abwechslung. Die Jugend des Trachtenvereins plattlte sich gleich in das Herz der Zuschauer und erntete viel Applaus. Franzi Pfeiffer konzentrierte sich danach auf sein Ziachspiel, ehe ihn die Kindergruppe des Trachtenvereins ablöste. Mit dem Auftanz zeigten die Kleinsten, mit welcher Freude sie bei der Sache sind. Theresa Schwarz unterhielt mit der Querflöte und leitete über zum ersten gespielten Witz. Hannes Gaukler und Korbinian Huber mimten zwei Jäger auf der Pirsch.

Ihre guten Kenntnisse auf der Ziach konnten Martin Osterhammer, Simon Perl, Simon Schmidt und Hannes Gaukler demonstrieren. Gleich sechs Mal trat die Theaterjugend auf. Da wurde der Staubsauger angepriesen, obwohl kein Strom auf der Alm ist, oder auf den Zug gewartet. Im letzten Witz »Rocker« trat dann die zehnköpfige Theatergruppe auf.

Die Weiß-Dirndln stimmten zu dritt einige Weisen an und Korbinian Huber ließ gleich mehrfach die Trompete ertönen. Nicht nur Taktgefühl, sondern auch Ausdauer bewiesen die Plattler beim Bankei-Tanz. Die Zuschauer bedachten am Schluss die Mitwirkenden für den kurzweiligen Abend mit viel Beifall. tb

- Anzeige -